Warum PNG statt GIF Bildformat

GIF-Bilder sollen aus dem Web verschwinden

Eric S. Raymond, prominenter Open-Source-Fursprecher, fordert Webmaster in aller Welt auf, alle Grafiken im GIF-Format von ihren Sites zu entfernen. Raymond empfiehlt, die vorhandenen GIFs in das freie PNG-Format zu konvertieren. Hintergrund der Aktion: GIF-Bilder komprimieren die Bitmap-Information nach dem Lempel-Ziv-Welch-Algorithmus, auf den die Firma Unisys ein Patent hält. Neuerdings fordert das Unternehmen die Betreiber von Websites zur Zahlung von Lizenzgebuhren auf.


Darstellungsprobleme mit Bildern meiner Homepage beheben

Falls es bei der Darstellung der Seiten mit den Bildern Probleme geben sollte, bitte folgendes beachten. PNG-Bilder können nicht von allen Browsern direkt angezeigt werden. Auch durchsichtige stellen (wie in GIF's) werden nicht immer Unterstützt. Gut funktioniert der Mozilla bzw. Netscape Browser. Auch der Opera Browser und der Konqueror (aus dem KDE Projekt) sollte die Bilder korrekt anzeigen können.



© 2002/2003 Ulf Bartholomäus
Zuletzt geändert: 28.12.2003 - 18:51:35

Impressum

Home Button


Valid HTML 4.01 Frameset